Fragen und Antworten

Wie bereite ich einen rohen Fleischkäse zu?

Den Backofen auf 150°C vorheizen und eine feuerfeste Form mit Wasser hineinstellen. Das Fleischkäsebrät je nach Größe (1,5  bis 2,5kg) 2 bis 2,5 Stunden backen.

Wie bereite ich einen Saumagen zu?

Sie können den Saumachen entweder im ganzen in der Folie für 2,5 Stunden in  70°C heißes  Wasser geben oder in Scheiben schneiden und von beiden Seiten knusprig anbraten. Dazu isst man Sauerkraut und frisch gebackenes Bauernbrot.

Wie bereite ich Leberknödel zu?

Erhitzen Sie Salzwasser oder besser noch eine Fleischbrühe, geben Sie nun die Leberknödel hinein und lassen Sie sie für 20 Minuten sieden WICHTIG: Die Brühe darf nicht kochen. Für die Zwiebelspecksoße braten Sie etwas Dörrfleisch und Zwiebeln an und löschen es mit Bratenfond ab. Gut abgeschmeckt und etwas angedickt ist das der der Perfekte Begleiter zu unseren Leberknödeln. Natürlich darf auch hier das Sauerkraut nicht fehlen.

Wie bereite ich Fleischknödel zu?

Erhitzen Sie Salzwasser oder besser noch eine Fleischbrühe, geben Sie nun die Fleischknödel hinein und lassen Sie sie für 20 Minuten sieden WICHTIG: Die Brühe darf nicht kochen. Dazu empfehlen wir eine deftige Meerrettichsoße, Gewürzgurken und Bauernbrot.

Wie bereite ich Rieslingschinken zu?

Lassen Sie den ganzen Rieslingschinken in der Folie für 2,5 Stunden im Wasserbad bei ca 70°C sieden. Mit einem Herzhaften Kartoffelsalat und etwas Knoblauchsoße ist dieses Gericht eine ware Gaumenfreude. Natürlich darf der „Pälzer Rieslingschorle" nicht fehlen.

Kaufen Sie auch Wurst zu?

Nein Wir produzieren unsere Fleisch- und Wurstwaren ausschließlich selbst.